Wenn dich ein Löwe nach der Uhrzeit fragt

Wenn dich ein Löwe nach der Uhrzeit fragtvon Hermann Schulz, Peter Hammer Verlag, Wuppertal 2002.

„Wenn dich ein Löwe nach der Urzeit fragt“, ist ein afrikanisches Sprichwort, und bedeutet, du steckst im Schlamassel. Temeo Kirschstein lebt in einem Dorf in Tansania. Sein Vater ist ein Gesteinsforscher aus Deutschland. Seine Mutter ist Afrikanerin. Wenn Temeo nicht zur Schule geht, hilft er seiner Mutter. Eines Tages verunglückt Temeos Vater bei seiner Suche nach Edelsteinen. Er ist schwer verletzt, aber für einen Arzt fehlt das Geld. Und so schickt Mama Masiti den jungen Temeo los, um allen möglichen Leuten Geld aus der Tasche zu leiern. Die Familie Kirschstein gab es wirklich, sie lebte in Tansania, als das Land noch britische Kolonie war. Der Autor Hermann Schulz, der in Tansania geboren wurde, ist mit einigen Mitgliedern aus der Familie Kirschstein befreundet.

Wenn dich ein Löwe nach der Uhrzeit fragt wurde 2003 für den Deutschen Jugend-literaturpreis nominiert.