Macadamia Plätzchen

Bei einem afrikanischen Festessen dürfen Süßigkeiten und Plätzchen nicht fehlen. Da in Ostafrika Macadamiabäume wachsen, finden sich die wohlschmeckenden Nüsse natürlich auch im Gebäck. 

Hier ein Rezept für köstliche Macadamia Plätzchen. Es ist nicht schwierig, du brauchst nur etwas Geduld.

Das Rezept ist nicht schwierig, du brauchst nur etwas Geduld. Dafür bekommst du eines der leckersten Plätzchen, versprochen.

Das brauchst du:

 

200 g weiße Schokolade

200 g Nüsse, ungesalzen

1 Vanilleschote

150 g Butter

100 g brauner Zucker

1 Prise Salz

1 Ei

200 g Mehl

1 TL Backpulver

 

So wird es gemacht:

Plätzchen mit Macadamia und weißer Schoko _ HellproSchritt 1: Schokolade und Macadamianüsse mit einem großen Messer fein hacken und beiseite stellen.

Schritt 2: Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark herauskratzen.

Schritt 3: Butter, Zucker und Vanillemark cremig schlagen. Salz, Ei, Mehl und Backpulver zugeben und weiterrühren.

Schritt 4: Die Hälfte der Schoko-Nussmischung unterrühren. Die andere Hälfte zurückbehalten.

Schritt 5: Bleche mit Backpapier auslegen. Mit einem Teelöffel kleine Teighäufchen mit etwas Abstand auf die Bleche setzen und etwas von der zurückbehaltenen Schoko-Nussmischung in die Teighäufchen hineindrücken.

Schritt 6: Im vorgeheizten Backofen bei 175°C / Umluft 150°C/ Gas Stufe 2 etwa 12 bis 15 Minuten backen.