Vorweihnachtszeit in Kinshasa

In der Hauptstadt der Demokratischen Republik Kongo herrscht vor Weihnachten große Betriebsamkeit. Die Einkaufsstraßen werden mit bunten Lichtern geschmückt, die Geschäfte quellen über vor Weihnachtskitsch und modernem Spielzeug. Leisten können sich das nur die wenigsten, denn die Armut ist groß im Kongo.

                    

Auch im Pakajuma-Viertel, einem Slum nur etwa drei Kilometer vom Hauptbahnhof entfernt, geht es vor Weihnachten hoch her. In der Werkstatt des Schildermalers Robert Mayalla versammeln sich seine 18 Kinder und die Kinder aus der Nachbarschaft. Die Jungs schwärmen aus und sammeln Schrott ein: leere Konservendosen, alte Schrauben und Drähte oder ausgemusterte Badelatschen. Alles, was andere wegwerfen, ist für sie Rohstoff für selbstgebasteltes Spielzeug. So bessern sie die Familienkasse auf, damit es zu Weihnachten einen richtigen Festtagsbraten gibt. Von ihrem Vater lernen sie, wie man Spielzeugautos baut wie zum Beispiel Luxuskarossen, Minibusse und LKW’s. Ihre Kunstwerke verkaufen sie dann auf den Märkten. Auf dem Foto unten siehst du eine Geschäftsstraße in Pakajuma, Kinshasa.

                  

Überall wird Musik gespielt, in den Bars, den Kneipen und auf den Straßen. So hört sich die Musik an, wenn du durch die Straßen von Pakajuma gehst.

 

      Ein kongolesischer Rapsong


Während die Jungs basteln und durch die Märkte touren, nähen ihre Mütter und Schwestern aus Stoffresten neue Kleider für ihre Familien. Die Vorfreude auf das Weihnachtsfest ist riesig. Der Weihnachtstag im Kongo wird am 25.12. gefeiert. Die Wartezeit bis zum Fest vertreiben sich die Kids mit Fußball und Wurfspielen. Die Mädchen gehen zur Kostümprobe und bereiten sich auf das Weihnachtsspiel vor, das in den Kirchen der Stadt abgehalten wird. Die Mütter erledigen die letzten Näharbeiten. Der größte Wunsch zu Weihnachten: neue Klamotten. Meist gibt es die nur an Weihnachten, und dann will jeder schick gekleidet zur Festmesse gehen.

 

Eine schöne Adventszeit wünschen Euch

Angelika und das Team von afrika-junior

Hier gehts zum Märchen des Monats

 

                          Hier gehts zum Weihnachts-Festessen im Kongo

                           Mehr über die Demokratische Republik Kongo

            Hier gehts zum 2. Advent: Kommt der Weihnachtsmann auch in den Dschungel?



               Hier gehts zum 1. Advent: Weihnachten im afrikanischen Regenwald

Tipp: Bei fragFINN gibt es tolle Plätzchenrezepte und Weihnachtsbastelideen

Bei kindersache.de könnt ihr jeden Tag ein Türchen öffnen, einfach mal klicken 

Bei Hanisauland gibts auch einen tollen Adventskalender

Auf Blinde Kuh findet ihr Tipps, was auf anderen Kinderwebseiten so los ist, einfach mal reinschauen!

Vorschau: Am 4. Advent bringen wir die neuesten Nachrichten aus dem Dschungel, seid gespannt!