Bücher über die Geschichte Afrikas

Die Geschichte Afrikas. von Lutz van Dijk. Campus Verlag

Afrika ist bunt und vielfältig, uralt und modern. Lutz van Dijks Geschichte Afrikas zeigt einen Kontinent, in dem es noch Vieles zu entdecken gibt. Der Autor beginnt bei der Entstehung des Erdteils und den ersten Menschen, die von hier aus in alle Welt wanderten. Er erzählt von den frühen Hochkulturen im islamischen Norden und den christlichen und traditionell-afrikanisch geprägten Kulturen im Süden, vom Leben in der Steppe und in den modernen Großstädten. Der Autor berichtet von den Jahrhunderten europäischer Kolonialisierung und der Befreiung. Schließlich widmet er sich aktuellen Themen wie Aids und Ebola, die neue Rolle Chinas, den "arabischen Frühling", Boko Haram, Flucht und Vertreibung. Dabei lässt er Afrikanerinnen und Afrikaner auch selbst zu Wort kommen wie den Herero-Häuptling Samuel Maharero, den Aids-Waisen Nkosi Johnson, die ehemalige Kindersoldatin China Keitetsi, Nelson Mandela und viele mehr. Sie erzählen von ihrem Leben und ihren Hoffnungen und machen das Bild von Afrika menschlich und lebendig: das nachhaltigste Mittel gegen das Klischee vom "schwarzen Kontinent"!

 

    Bücher über das alte Ägypten

Das Leben der Kinder im alten Ägypten: Weltgeschichte für junge Leser. Von Viviane Keonig. Knesebeck Verlag

Dieses wunderschön illustrierte Buch beschreibt das Leben der Kinder im Alten Ägypten. Es beginnt mit der Verheiratung der Eltern und beschreibt, wie Kinder aufwachsen, wie der Alltag von Kindern aussieht, die Erziehung oder wie es in der Schule ist. Spannend und anschaulich werden mit Hilfe vieler Illustrationen kleine Alltagsepisoden der Kinder im alten Ägypten geschildert. Du wirst staunen, dass Kinder damals ganz ähnliche Aufgaben hatten und ähnliche Probleme. Es werden nicht nur Szenen aus der Welt der Adligen, sondern auch das tägliche Leben der Bauernkinder und der Dienerschaft der Pharaonen aufgezeigt.

So lernst du die faszinierende Welt der Pharaonen und ihres Volkes kennen und erfährst, dass es auch vor 5000 Jahren bereits verschiedene Lebensweisen und große soziale Unterschiede gab. Das Buch ist empfohlen für Kinder ab 9 Jahren. Aber auch für ältere Kinder ist es sehr lesenswert.